Entsorgung

Die Fachmesse „umweltkonkret“ befasst sich auch mit dem Thema Abfallwirtschaft und will Kommunen und Entsorger vorstellen, die unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Zumutbarkeit eine sichere und ordnungsgemäße Abfallentsorgung gewährleisten, die Krankheitsübertragungen und Umweltbelastungen vermeidet.

Wir wollen, dass Abfallwirtschafts-Unternehmen und Kommunen an dieser Messe teilnehmen, um Unternehmer und die Bevölkerung über die Notwendigkeiten einer umweltfreundlichen Müll-Behandlung zu informieren.
Auf dieser Messe soll auch die Möglichkeit gegeben werden, über die aufwendigen Verfahren bei der Müllverbrennung und der Kreislaufwirtschaft zu informieren.

„Der beste Müll ist doch der, der gar nicht erst produziert wird“

Wir wenden uns an alle Kommunalpolitiker/innen, Mitarbeiter/innen in städtischen und ländlichen Verwaltungen und Aktivisten in lokalen Initiativen und Verbänden an dieser Umweltmesse „umweltkonkret“ teilzunehmen und ihre Erfahrungen einzubringen.
Denn kompetente Beratungsleistungen mit individuellen Konzepten sorgen bereits heute für eine zukunftsweisende Entsorgungsleistung.
Wir geben Fachleuten die Möglichkeit, auf dringende Fragen, Antworten zu geben.
Man kann bei dieser Gelegenheit die Bevölkerung auch darauf hinweisen, dass nur das entsorgt werden muss, was die Gesellschaft an Müll produziert.

Fachmesse umweltkonkret
℅ GewerbeMesse Manching GmbH
Hadrianstraße 9
85077 Manching-Oberstimm
(Navi: Oberstimm, Barthelmarktstr.)

Eintritt frei


Ansprechpartner:

Walter Schauß

info@umweltkonkret.de

Tel. +49 8459 330055

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 23.4.2020

Freitag, 24.4.2020

Samstag, 25.4.2020

Sonntag, 26.4.2020